• Richtig planen - zuverlässig realisieren! Unsere Leistungen:

    GENEHMIGUNGSANTRAG
    mit geologischer Vorprüfung & Antrag
    BESICHTIGUNG
    der Baustelle mit Ihnen vor Ort und Besprechung
    BOHRUNG
    mit Partnern: Erdsonde oder Grundwasser
    HORIZONTALANBINDUNG
    bis zum Gebäude mit Erdarbeiten & Verlegung
    HAUSANSCHLUSS
    inklusive Kernbohrung - Geothermie
    ABNAHME
    fachgerechte Abnahme und Genehmigungsantrag
    INSTALLATION
    der Wärmepumpe, fachgerechter Einbau
    ELEKTRIK
    Elektrischer Anschluss durch den Elektriker
    INBETRIEBNAHME
    Gewährleistungsgarantie auf die gesamte Anlage
    WARTUNG
    und Instandhaltung, regelmäßige Kontrolle

Energieeinsparung mit der Wärmequelle Luft

Zur Nutzung der Wärmequelle Luft wird die Luft/Wasser-Wärmepumpe eingesetzt. Sie kann im Hausinneren oder im Freien aufgestellt werden.

Wärmequelle LuftLuft gibt es als Wärmequelle überall
Und sie kann ohne großen Aufwand erschlossen werden. Ventilatoren führen die Außenluft am Verdampfer der Wärmepumpe vorbei, wobei ihr Wärme entzogen wird.

Da in diesem Fall mit fallender Außentemperatur die Leistung der Wärmepumpe nachlässt, unterstützt ein Elektro-Heizstab die Wärmepumpe an den wenigen wirklich sehr kalten Tagen des Jahres.

Mit Luft/Wasser-Wärmepumpen kann man selbst bei Außentemperaturen von unter 0 Grad noch effizient Heizwärme aus der Außenluft gewinnen.

Lösung für Neubauten

Für Neubauten eignen sich besonders Luft/Wasser-Wärmepumpen mit monoenergetischer Betriebsweise. Sie verfügen über eine integrierte elektrische Zusatzheizung, die zur Abdeckung der Spitzenlast automatisch zugeschaltet wird.